IsoDev - Industrial Solutions Developement GmbH

Systemintegration

Sehr lange Zeit wurden computergestützte Maschinen oder Softwaresysteme für Produktionsumgebungen als „Insellösungen“ gesehen, welche isoliert von der firmeneigenen EDV-Infrastruktur betrieben wurden.

In der heutigen Zeit berücksichtigen moderne EDV-Konzepte alle Prozessstufen der Produktion als integrale Einheit des „Product-Lifecycle Managements“. Dies bedingt eine datentechnische Integration aller Produktionsprozesse in die IT-Landschaft des Unternehmens.

Leider ist diese Erkenntnis bei vielen Herstellern von CAD- und Zuschneide-Systemen in unserem Bereich noch nicht angekommen und sie bieten keine standardisierten Schnittstellen zum elektronischen Austausch von Information.

Eine leistungsfähige Infrastruktur, welche alle am Prozess beteiligten Systeme integriert, gehört unserer Meinung nach zu den wichtigsten Punkten und wird dementsprechend in allen unseren Konzepten berücksichtigt.

Selbst für den Fall, dass andere, weniger kooperative Systeme in einem unserer Projekte beteiligt sind, haben wir Vorgehensweisen und Schnittstellen entwickelt, um diese bestmöglich mit einzubinden.

Ziel ist ein ausbalancierter Prozessablauf mit höchstmöglichem Integrationsgrad. Erst durch die Verknüpfung der Systeme untereinander wird aus einzelnen Produkten ein durchgängiger Prozess, welcher die volle Leistungsfähigkeit ermöglicht und den Wert der gesamten Lösung drastisch steigert.